Rückenlage

Ich hatte ja erwähnt, dass im Moment viel los ist und mein Kopf in nur wenigen Momente produktive Worte fließen lässt. Nun habe ich etwas Zeit und versuche mal zu sortieren, was so los ist und welche Gefühle damit verbunden sind, vor denen ich mich im Moment verschließe, um nicht überwältigt zu werden. Also erstens … Rückenlage weiterlesen

Den richtigen Weg wählen

Links, rechts oder vielleicht ein paar Schritte zurück? Am liebsten würde ich einfach auf der Stelle stehen bleiben. Bloß nicht die falsche Richtung einschlagen. Mich könnte alles erwarten, vielleicht noch eine Kreuzung. Und oft ist der Weg zurück versperrt. Das sind für mich persönlich die schlimmsten Momente, die Momente, in denen ich eine Entscheidung treffen … Den richtigen Weg wählen weiterlesen

Von Träumen und Lebenszielen

Meine Depression und meine generalisierte Angststörung reden mir an vielen Tagen ein, dass es keinen Sinn macht in die Zukunft zu planen. Dass es keinen Sinn macht, sich Ziele zu setzen oder zu Träumen. Entweder sind sie eh hoffnungslos oder zu kompliziert beziehungsweise unrealistisch. Komme ich doch mal dazu mir ein wenig Gedanken über meine … Von Träumen und Lebenszielen weiterlesen