Bis hierhin

Bis hierhin bin ich gekommen. Und so nehme ich mir die Zeit, mich nicht darum zu sorgen, dass ich noch lange nicht am Ziel, am Ende meines Studiums oder in der tollen Zukunft, von der ich träume, angekommen bin. Ich nehme mir die Zeit, darüber nachzudenken, was all die Dinge bedeuten, die mich hierher geführt … Bis hierhin weiterlesen

Mountain Mind

Meine Sorgen durchzugehen, ist wie einen Berg bei schlechtem Wetter hochzulaufen. Einige Anstiege dauern länger und sind schwieriger. Ich zwinge mich gelegentlich Pause zu machen, obwohl ich eigentlich nur oben ankommen will. Es ist dunkel und grau. Der Nebel verschluckt alles andere. Und man spürt nur den Regen. Nur die Sorgen. Das Ende ist gar … Mountain Mind weiterlesen