Menschen, die es „besser“ wissen

Damit meine ich nicht meine Therapeutin oder Personen vom Fach. Nein, ich meine die Eltern, Partner, Freunde und Kollegen, die Verwandten, die Vorgesetzten, die Hausärzte und Menschen, die nett gemeinte Ratschläge verteilen, aber überhaupt nicht helfen. Ich rede von Menschen, die Sätze wie: "Du musst dich einfach nur mal entspannen" oder "Mädchen, du versaust dir … Menschen, die es „besser“ wissen weiterlesen

Freunde, die wie Gärten sind

Der heutige Beitrag ist ein kleiner "Lobgesang" an meine Freundinnen. Die Menschen in meinem Leben, die ihr Handy nachts auf laut stellen, damit sie für mich erreichbar sind, wenn ich wieder Suizidgedanken habe. Die Menschen, die sofort zur Stelle sind, wenn ich einen Nervenzusammenbruch habe. Dann an meinem Bett sitzen und mir gut zureden. Die, … Freunde, die wie Gärten sind weiterlesen

Das Recht auf Sommer statt Sorgen im Kopf

Heute habe ich einen tollen Artikel bei miasraum gelesen: "Weil ich es mir wert bin... (über Weil ich es mir wert bin… — miasraum). Sie schreibt darüber, dass es okay ist, sich Hilfe zu holen und dass sie sich dafür auch gerne schräg angucken lässt. Sie ist sehr mutig und viele trauen sich leider noch … Das Recht auf Sommer statt Sorgen im Kopf weiterlesen