Rückenlage

Ich hatte ja erwähnt, dass im Moment viel los ist und mein Kopf in nur wenigen Momente produktive Worte fließen lässt. Nun habe ich etwas Zeit und versuche mal zu sortieren, was so los ist und welche Gefühle damit verbunden sind, vor denen ich mich im Moment verschließe, um nicht überwältigt zu werden. Also erstens … Rückenlage weiterlesen

Kopfpause

Hallo meine Lieben, diese Woche ist sehr schwer für mich und mein Kopf so vernebelt, dass ich keinen vernünftigen Blog Beitrag zustande bringen. Ich hoffe, meine Stimmung stabilisiert sich über das Wochenende. Ich lebe nur von einem Tag zum anderen und gebe mir meine letzte Therapiestunde auf, weil mein Antrag auf die Langzeittherapie immer noch … Kopfpause weiterlesen

Genusstiere

Was bitteschön ist ein Genusstier?? Ich studiere Psychologie und kann mich nicht daran erinnern, dass Genusstiere im Studium vorkamen. Also warte ich gespannt ein paar Minuten bis meine Therapeutin wieder im Raum erscheint. Auf den Tisch legt sie ein Haufen Playmobil Tiere. Hühner, Katzen, Ziegen... Fragend schaue ich sie an. "Suchen Sie sich doch bitte … Genusstiere weiterlesen

Die Maus im Porzellanladen

Treffen absagen, um Gefallen oder Hilfe bitten, Dinge einfordern, auf mein Recht bestehen, meine Meinung sagen. Alles Dinge, die erstens mit anderen Menschen zu tun haben und zweitens mir schon immer schwergefallen sind. Oft komme ich mir so vor als würde ich anderen auf die Füße treten, mich wie die Axt im Wald benehmen oder … Die Maus im Porzellanladen weiterlesen

Von Träumen und Lebenszielen

Meine Depression und meine generalisierte Angststörung reden mir an vielen Tagen ein, dass es keinen Sinn macht in die Zukunft zu planen. Dass es keinen Sinn macht, sich Ziele zu setzen oder zu Träumen. Entweder sind sie eh hoffnungslos oder zu kompliziert beziehungsweise unrealistisch. Komme ich doch mal dazu mir ein wenig Gedanken über meine … Von Träumen und Lebenszielen weiterlesen

Wenn sich die äußersten Gegensätze berühren

Jeder kennt das typische Sprichwort: Gegensätze ziehen sich an. Dann stellt man oft fest, dass man zu unterschiedlich ist. Die Lebensvorstellungen nicht zueinander passen. Man versteht sich einfach nicht. Am Anfang ist das Neue noch spannend und liebenswürdig und dann hätte man doch lieber jemanden, der einem ähnlicher ist. Wie oft habe ich schon gedacht, … Wenn sich die äußersten Gegensätze berühren weiterlesen

Die rote Latzhose

Der kleine Freudentanz nachdem ich auf der Waage stand, ist mir eine Stunde später ziemlich unangenehm. Aber nachdem ich solche Angst hatte, durch die Tabletten zuzunehmen und gestern Abend trotz Sport und Salat mich eklig gefühlt habe, war die Anzeige auf der Waage eine mega Erleichterung für mich. Eine Stunde später fällt mir leider auch … Die rote Latzhose weiterlesen

Die Angst vor Anfängen

Andere würden es Prokrastination nennen. Aber eigentlich würde ich wirklich gerne meine Arbeiten und Aufgaben erledigen. Eigentlich auch gerne alle nacheinander und so früh wie möglich. Manchmal habe ich richtig Lust darauf, meine Hausarbeiten zu beginnen. Doch diese vergeht schnell wieder. Was, wenn ich anfange und dann nicht mal eine Seite zustande kriege. Oder keinen … Die Angst vor Anfängen weiterlesen

Den Schein aufrechterhalten

Fünf Personen und ein Hund in einer Zwei-Zimmerwohnung unter zu bekommen, ist Kunststück, dass mir nicht zu 100 Prozent gelungen ist. Zumindest nicht in Anbetracht meines psychischen Zustands. Gerade bin ich erst am Anfang der Therapie und versuche, mit den Medikamenten klarzukommen, da hole ich mir ein Haufen Leute ins Haus. Unter anderem meine Geschwister, … Den Schein aufrechterhalten weiterlesen

Das Ding mit den Medikamenten

Versuch Nr. 2 Vor nicht allzu langer Zeit habe ich mich entschieden, dass ich Medikamente nehmen möchte. Vor allem um Symptome wie Unkonzentriertheit, Grübeln und Gedankenabschweifen in den Griff zu bekommen. Vor einem Jahr war ich vehement dagegen. Schließlich lebe ich meistens nach dem Leitsatz: "Mein Körper muss schon selber damit klarkommen". Und wenn man … Das Ding mit den Medikamenten weiterlesen