Abgehoben

Lange Zeit habe ich keinen Eintrag mehr geschrieben. Warum? Ganz einfach, weil ich nichts zu schreiben hatte. Auch heute fühle ich mich noch nicht wirklich danach, der Welt etwas mitzuteilen. Ich war lange krank, hatte viel mit Sorgen bezüglich meiner Fitness und meines Gewichts zu kämpfen. Sorgen um meine Freunde und meine Familie. Ich habe … Abgehoben weiterlesen

Erste Hilfe Hundeohren

Schon in meiner ersten Therapie im Jahr 2016 hatte mir meine Therapeutin gesagt, ich solle mir einen persönlichen Erste Hilfe Kasten anlegen. Bis heute habe ich weder einen angefertigt, noch schriftlich etwas niedergeschrieben. Das ist etwas recht Typisches, wenn man in therapeutischer Behandlung ist. Heute ist mal wieder so ein Tag, an dem es so … Erste Hilfe Hundeohren weiterlesen

Mehr als die Summe meiner Teile

Manchmal möchte ich mich gerne von meinem Körper abgrenzen. Manchmal ist es mein Körper, der Dinge tut, mich bestraft, mir hilft oder einfach der ungeliebte Teil ist. Heute möchte ich nicht, dass er zu mir gehört. Denn er ist krank geworden. Hat es gewagt, schlapp zu machen. Das Bild was ich von ihm heute habe … Mehr als die Summe meiner Teile weiterlesen

Worst Case Szenario

In meinem Leben scheine ich immer nur vom Schlechtesten auszugehen. Woran das liegt, weiß ich nicht so genau. Was ich jedoch weiß, ist dass sie die meiste Zeit meinen Alltag beherrschen. Ich gehe mit dem Hund zum Tierarzt und male mir alles aus, was möglich wäre. Es könnte sein, dass die Ärztin mir kein Gesundheitszeugnis … Worst Case Szenario weiterlesen

Alltagswahnsinn

Drei anstrengende aber mit Zuneigung und Liebe vollgepackte Wochen liegen hinter mir, und die letzten drei Tage war ich wenigstens schon mal in meiner Wohnung in den Bergen, um mich seelisch auf die kommende Woche vorzubereiten. Ich habe heute ein wenig mit in meinem ortsansässigen Tierheim mitgearbeitet und auch das hat mir noch ein wenig … Alltagswahnsinn weiterlesen

To Do Again Liste

In den letzten fünf Jahren und vielleicht schon davor sind mir durch meine Krankheit einige Sachen abhanden gekommen, die mir immer viel Freude bereitet oder einen Moment der Entspannung geschenkt haben. Und irgendwie habe ich schon tausend Listen davon angelegt, was ich alles noch machen will. Orte, die ich besuchen will, Ziele die man erreichen … To Do Again Liste weiterlesen

Messiehaushalt

Stapelweise Bücher hinter mir, drei Haufen Kleidung um mich herum, ein selbstgemachtes Fotoalbum einer Freundin aus Kindertagen in meinem Schoß. Den ganzen Tag schon räume ich meine alten Regale und Schränke in meinem Kinderzimmer aus. Nicht auf. Dementsprechend ist das Chaos ausgebrochen. Seit 5 Jahren wohne ich nicht mehr richtig zu Hause und bin nie … Messiehaushalt weiterlesen

Same but different

Leider habe ich am Samstag keinen Beitrag schreiben können, weil ich dazu psychisch nicht dazu in der Lage war. Ich bin zu Hause und auf den ersten Blick sieht alles aus wie immer. Mein altes Zimmer, die gleichen Menschen, derselbe Garten, die gleichen Läden. Es ist, als wäre ich wieder 16 Jahre alt. Doch es … Same but different weiterlesen

Nur für mich

Stehauflinchen führt sich selbst zu einem Candlelight Dinner in einer fremden Stadt aus. Habe mich einfach mal selbst mit einem Städtetrip überrascht. Einfach mal nach Kopenhagen. Ich erkunde die Stadt zu Fuß. Leider ist es nur knapp mehr als ein Tag, aber das reicht mir. Ich gehe in das alternative Viertel und esse etwas Besonderes. … Nur für mich weiterlesen