Planänderung

Ich bin unflexibel. Ich mache mir sogar schon Wochenpläne ohne Zeit und Tagangaben, damit ich am Ende der Woche nicht frustriert bin. Ein paar feste Terminen mit Zeiten gibt es natürlich, doe Sportzeiten sind fest und ich muss täglich mit Oskar raus. Alles andere plane ich drum herum. Heute ist eine Weihnachtsfeier der Psychologiejahrgänge und … Planänderung weiterlesen

Ganz nah

In den letzten Wochen hatte ich immer wieder Begegnungen, die mich mehr als nur ein paar Minuten aufgehalten haben. Und auch wenn mir das durchaus die Kraft geraubt hat, so fand ich es spannend und angenehm. Nicht immer schaffe ich den Absprung vom Gespträch und so verliere ich auch viel Zeit, aber ich darf vor … Ganz nah weiterlesen

Hinweis an mich selbst #4

Du bist wertvoll. Auch wenn du diese Woche nicht viel geschrieben hast, auch wenn du die meiste Zeit mit Oskar auf dem Bett gelegen hast. Auch wenn du beim Sport nicht so viel leistest wie sonst und überfordert mit dem Papierkram an der Uni bist. Du bist wertvoll.

Chaos as always

Am Samstag das erste mal seit Monate wieder nach dem Essen erbrochen, am Montag Dosis des Antidepressivums erhöht, am Dienstag mal wieder zwei Sporteinheiten an einem Tag gemacht. In den letzten Tagen ist viel Dynamik vorhanden. Es geschehen eine Menge Veränderungen und das kann ich gar nicht leiden. Mein Mann hat sich spontan für ein … Chaos as always weiterlesen

Hundemüde

Ich hab mir diese Woche tatsächlich mal Wochenaufgaben zum abhaken bzw zum Herzchen ausmalen aufgeschrieben. Und obwohl ich Listen zur Alltagsorganisation überhaupt nicht ausstehen kann, ist mein Donnerstagabendfazit: ging doch, Linchen. Aber neben diesen Aufgaben, hatte ich diese Woche auch schon eine Menge soziale Kontakte, teilweise sehr sehr positiv, und leider auch einen sehr sehr … Hundemüde weiterlesen

Darf ich vorstellen…

Das kleine Matschgesicht für das ich jeden Tag aufstehe und mir Mühe gebe. Für den ich einkaufen gehe und aus meiner Komfortzone springe. Der Grund, warum ich beim gemeinsamen Joggen nicht vor ein Auto oder die Bahn laufe. Jeden Tag bin ich dankbar, dass man mir die Kraft selbst in meiner schweren Phase gegeben hat, … Darf ich vorstellen… weiterlesen

Manchmal hilft nichts

Zeiten eingeplant, gemütlich gemacht, alles im Haushalt erledigt, Sporteinheit, Essen und Hund erledigt, neues Worddokument angelegt und weitere Informationen beschafft... Und doch schaffe ich es nicht die Hausarbeit zu beginnen. Den ganzen Tag habe ich es schon versucht, am Vormittag, am Nachmittag, am Abend und ich habe es nicht geschafft. Ich habe mir Dinge überlegt, … Manchmal hilft nichts weiterlesen

Gutfalsche Dinge

Eis essen, Kräuterbaguette mit Butter machen, Crossfit Workout nach 1,5 Monaten ohne Kraftsport über die eigenen Grenzen durchziehen, amerikanische Süßigkeiten in Plastikverpackungen kaufen, lange wach bleiben, erneut online shoppen, die Hausarbeiten noch eine Woche nach hinten verschieben, Verabredungen verlegen, Plastikprodukte bei Amazon bestellen, einfach mal Mittagsschlafhalten, stundenlang auf Instagram Account mit Bodypositivity rumhängen.. Ich könnte … Gutfalsche Dinge weiterlesen

Packesel

Wisst ihr was ein wirklich leidiges Thema ist? Geld. Und wisst ihr in welchem Zusammenhang es noch schlimmer ist? Familie. Auch mit der Besorgnis, dass dieser Beitrag nicht bei allen gut ankommt, werde ich darüber schreiben. Aber langsam habe ich die Schnauze voll und muss mir das mal von der Seele reden. Gerade in meiner … Packesel weiterlesen